Steuerberatung Hamburg

Anbieter

Steuerberatung Filip Schardt

Harvestehuder Weg 126
20149
Hamburg
Tel.: 
+49 40 38 65 54 -15
Ansprechpartner: 
Steuerberater Filip Schardt
„Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen”
Mehr InfosZur Webseite
Bild: 
© kebox - Fotolia.com

Den Beruf des Steuerberaters halten viele Menschen für trocken und langweilig. Sie denken an die eigene, lästige Steuererklärung und unverständliche Paragraphen des Steuerrechts. Doch wer genau hinsieht stellt fest, dass die Aufgaben in diesem Tätigkeitsfeld überraschend abwechslungsreich und interessant sind.

Mehr als 4.000 Menschen waren im Jahr 2011 in Berufen im Rahmen der Steuerberatung in Hamburg tätig. Die Steuerberaterkammern und Fachverbände verzeichnen seit Jahren einen stetigen Zuwachs und auch der klassische Einstiegsberuf der/des Steuerfachangestellten zieht jährlich bundesweit mehr als 15.000 junge Menschen an, die eine Ausbildung in diesem Metier beginnen. Die meisten Steuerberater und -beraterinnen arbeiten selbstständig in ihren eigenen Praxen, die einen Anteil von mehr als 70 Prozent erreichen. Sie können jedoch auch angestellt sein, zum Beispiel bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder Praxen zur Steuerberatung in Hamburg oder anderswo. Der Beruf wird hauptsächlich von Männern ausgeübt, der Frauenanteil ist mit etwa 33 Prozent relativ gering.

In der Regel werden Steuerberater für Freiberufler und kleine wie große Unternehmen und Organisationen tätig. Die Beauftragung eines Steuerberaters kann jedoch auch für angestellte Arbeitnehmer interessant und lohnend sein, wenn sie nämlich hohe Werbungskosten geltend machen können, die über den Freibetrag hinaus gehen. Viele Praxen und Gesellschaften zur Steuerberatung in Hamburg haben sich unter anderem auf das Anfertigen von Steuererklärungen für Privatleute spezialisiert, prüfen Steuerbescheide und vertreten ihre Mandanten vor dem Finanzgericht, wenn es zu Streitigkeiten mit dem Finanzamt kommt.

Wenn sie für oder in Unternehmen oder Organisationen beschäftigt sind, erwarten Steuerberater vielfältige Aufgaben, die von der Beurteilung von Verträgen in steuerlicher und steuerrechtlicher Hinsicht über die Prüfung von Modellen zur Einsparung von Steuern und betriebswirtschaftliche Tätigkeiten bis hin zu Aufgaben als Gutachter, Treuhänder oder Konkursverwalter reichen. Oft sind Weiterbildungen, zusätzliche Prüfungen oder Zertifikate nötig, um eine Tätigkeit ausführen zu können, wie beispielsweise als vereidigter Buchprüfer. Wie bei der Steuerberatung in Hamburg, arbeiten in den meisten Praxen mehrere Steuerberaterinnen und -berater, die sich jeweils auf verschiedene Tätigkeiten spezialisiert haben und ein breites Spektrum an Wirtschaftsunternehmen und Organisationen zu ihren Klienten zählen.

Die Stadt Hamburg hat mehr als 1,8 Millionen Einwohner und ist einer der wichtigsten Industriestandorte Deutschlands. Die Region besitzt auch als Zentrum für Dienstleistungen, Handel und Verkehr, zum Beispiel mit dem Hafen und dem Flughafen, überregionale und internationale Bedeutung. Dadurch sind die Stadt und die Region für Steuerberater und alle angrenzenden Berufe ausgesprochen anziehend. Viele namhafte, internationale Unternehmen und Organisationen sind attraktive Arbeitgeber für Berufsangehörige der Steuerberatung in Hamburg und bieten vielfältige Möglichkeiten. Wohl auch darum hat einer der wichtigsten Berufsverbände, der Steuerberaterverband Hamburg e. V., fast 2.000 Mitglieder, darunter neben klassischen Steuerberatern auch Wirtschaftsprüfer, Fachanwälte für Steuerrecht und vereidigte Buchprüfer. Wer einen Steuerberater bzw. eine Steuerberaterin für eine der vielen verschiedenen Aufgaben sucht, wird in Hamburg sicher fündig.